Test: iPhone 4 Tasche Maware CEO Flip-VUE

Beim Maware C.E.O Flip-VUE für iPhone 4 handelt es sich um eine schlanke Hülle die das iPhone sicher schützt. Es kann als Tasche, oder auch als Holster getragen werden. Die Tasche selbst ist aus echtem Leder das Innenfutter ist aus Wildleder. Als Desigmerkmal ist ein Streifen Stoff eingearbeitet der sich ein bisschen wir Neopren anfühlt. Die Nähte sind weiß abgesetzt. Sieht schick aus.

Maware CEO Flip-VUE

Das C.E.O Flip-Vue zeichnet sich dadurch aus, dass es sich nach oben aufklappen lasst. Im Gegensatz zu Bookstyle Taschen die seitlich klappen wie ein Buch, was ich persönlich angenehmer finde. Das Iphone selbst wird in eingeschobenen Zustand in einem stabilen Lederrahmen gehalten. Leider ist dieser an der Aussparung für den Home Button sehr dick so das das klicken des Home Buttons mit dem Daumen etwas schwer fällt.

Maware CEO Flip-VUE

Maware CEO Flip-VUE

Die obere Hälfte der Klappe enthält ein Fach für z.B. Kreditkarten. Ich schätze maximal 2 gehen da rein sonst wird es kniffelig. Die Klappe wird von 2 recht kleinen Klettverschlüssen gehalten welche die Klappe im geschlossenen zustand halten.
Maware CEO Flip-VUE

Oben befindet sich ein Schlitz für die Kopfhörerbuchse. Eine Aussparung für den on/off Schalter gibt es nicht. Unten 2 Ausgänge für die Lautsprecher welche nochmals mit einem Netz abgedeckt sind Hinten befindet sich ein Schlitz für die iPhone-Kamera. Hierfür muss das Telefon aber wirklich vollständig und mit Nachdruck in die Hülle geschoben werden sonst passt die Kameralinse nicht korrekt hinein. Ebenso befindet sich auf der Rückseite der Clip für den Holster. Dieser ist ebenfalls mit Leder überzogen und macht einen soliden Eindruck.

Maware CEO Flip-VUE

Insgesamt ein schicke Tasche für diesen Preis, wenn man von den kleineren Mängeln absieht. Zu haben z.B. bei Amazon für 26,90 EUR.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.