Backup / Sicherung von Fritzbox (bzw. korrekterweise „FRITZ!Box“) erstellen

Ein Blogeintrag für die Erstellung einer Datensicherung für die Fritzbox scheint fast absurd – schließlich hat die FRITZ!Box eine halbwegs taugliche Admin-Oberfläche, innerhalb derer man das Backup per Klick erzeugen und downloaden kann.

…wäre da nicht eine Kleinigkeit (s.u.)…

Regulär ist es wie einleitend bemerkt kinderleicht, seine Daten zu sichern:

  • in die Verwaltungsoberfläche gehen
  • dort den Menüpunkt „System / Einstellungen sichern“ aufrufen
  • den Tab„Sichern“ aufrufen
  • Sicherung durchführen

Man hat hier die Möglichkeit, ein Passwort zu vergeben. Schade nur, dass der Hersteller AVM an dieser Stelle nicht darauf hinweist, dass dies zwingend erforderlich ist, wenn man das Backup in ein anderes Gerät (z.B. wie in meinem Fall eine Austausch-Hardware) einspielen möchte.

RTFM, könnte man sagen, denn im Handbuch steht es drin:

Um Ihre gesicherten Einstellungen in eine andere FRITZ!Box gleichen Modells zu laden oder um für Ihre FRITZ!Box Einstellungen einer FRITZ!Box anderen Modells zu übernehmen, muss die Sicherungsdatei jeweils mit einem Kennwort versehen sein.

Darauf will man also achten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.