Apple-spezifische Dateien wie .AppleDouble, .DS_Store etc. löschen (mittels find)

Wie im etwas längeren Artikel zu den Mac-spezifischen Dateien (.AppleDouble, .DS_Store etc.) und Veto Files angekündigt:

Haben sich einmal Mac-User mit dem Server verbunden, bevor deren Rechner oder der Server richtig konfiguriert worden sind, hat man den Salat: Alle Verzeichnisse sind voll mit den lustigen Finder-Metadaten.

Diese kann man finden mittels…

find \( -name ".AppleDouble" -or -name ".DS_Store" -or -name ".Trashes" -or -name "._*" -or -name ".TemporaryItems" \)

…und löschen mittels…

find \( -name ".AppleDouble" -or -name ".DS_Store" -or -name ".Trashes" -or -name "._*" -or -name ".TemporaryItems" \) -execdir rm -Rv {} \;

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.